BAUHAUS – So können Sie den Kundenservice erreichen

Advertisements

Im Jahre 1960 wurde das Unternehmen Bauhaus in Deutschland von Heinz-Georg Baus gegründet. Es handelt sich dabei um einen Baumarkt, in welchen man die unterschiedlichen Baumaterialien finden kann.

Auch eine große Auswahl an Werkzeugen rund ums Haus kann man hier finden. Das erste Fachhandelgeschäft wurde in Mannheim gegründet mit einer Fläche von 250 m². Insgesamt findet man im Baumarkt mehr als 25.000 unterschiedliche Produkte vor.

Mittlerweile wird vom Unternehmen auch ein Online Shop angeboten. Die Homepage von BAUHAUS wurde sehr übersichtlich gestaltet. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Fliesen oder eine Badewanne suchen, die Auswahl an Produkten ist im Online Shop äußerst vielseitig.

Im Sortiment findet Sie neben Baumaterial auch Pflanzen, Tapeten und Farben. Heimwerker, die auf der Suche nach Arbeitsschuhen sind, können im Online Shop ebenfalls fündig werden. Eine große Vielfalt wird den Kunden auch im Gartenbereich geboten. Neben Bewässerungssysteme kann man hier zum Beispiel auch Gartenreiche vorfinden.

Der Kundenservice vom BAUHAUS

Wenn Sie im BAUHAUS einkaufen möchten, dann kann es ebenfalls immer wieder zu unterschiedlichen Fragen kommen, in diesem Fall empfiehlt es sich, wenn Sie sich an den BAUHAUS Kundenservice wenden.

Advertisements

Diesen können Sie entweder telefonisch oder auch per E-Mail erreichen. Ebenfalls können Sie den Kundensupport von BAUHAUS über Facebook aufrufen. Weitere Informationen zum Kundenservice BAUHAUS finden Sie hier.

Der BAUHAUS Kundensupport:

Auch auf Social Media wie zum Beispiel Facebook, können Sie den Kundensupport erreichen.

Schreibe einen Kommentar